Trampolin Sicherheitsnetz

Ein Trampolin-Sicherheitsnetz ist das Teil, das dich schützt, wenn du beim Springen die Kontrolle verlierst oder einen Sprung zu hoch machst. Wenn es seine beste Zeit gehabt hat, ist es sinnvoll, das Sicherheitsnetz auszutauschen. Bei Etan Trampolines haben wir Sicherheitsnetze für das Etan Hi-Flyer und das Etan Premium für Aufstell- und Bodentrampoline sowie runde und rechteckige Trampoline in den Farben Grün und grau.

Ist das Netz eingerissen, aber sind die Pfosten des Sicherheitsnetzes noch intakt? Dann kannst du auch einfach ein separates Netz bestellen! Siehe Sicherheitsnetz Ersatzteile.

Ergebnisse 1 – 12 von 40 werden angezeigt

Die verschiedenen Ausführungen Sicherheitsnetze von Etan Trampolinen

Bei Etan Trampoline haben wir zwei Produktlinien von Trampolinen, und zwar die Etan Hi-Flyer und die Etan Premium . Diese beiden Ausführungen sind mit oder ohne Trampolin-Sicherheitsnetz erhältlich. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen der Befestigung dieser Sicherheitsnetze.

Externes Trampolin Sicherheitsnetz von Etan Premium Gold

Das Sicherheitsnetz der Etan Premium Gold Trampoline ist an der Außenseite des Rahmens und an den Trampolin Federn befestigt. Durch diese Art der Befestigung des Trampolin-Sicherheitsnetzes vergrößerst du die Sprung- und Spielfläche des Trampolins im Gegensatz zu Trampolinen, bei denen das Sicherheitsnetz an der Innenseite der Trampolin-Randabdeckung befestigt ist. Darüber hinaus bleibt auf diese Weise der falldämpfende Charakter der Randabdeckung des Trampolins erhalten.

Das Sicherheitsnetz vom Etan Hi-Flyer

Das Sicherheitsnetz vom Etan Hi-Flyer Trampolin wird an der Innenseite der Trampolinrandabdeckung befestigt. Dieser wird an einer Hülle gespannt, die an allen Etan Hi-Flyer-Sprungmatten befestigt ist. Auf diese Weise wird eine geschlossene Umgebung im Inneren des Trampolins geschaffen. So sind die Trampolinfedern für die spielenden Kinder nicht zugänglich. Bei den Etan Hi-Flyer Trampolin-Sicherheitsnetzen steht deshalb die Sicherheit immer an erster Stelle.

Häufig gestellte Fragen zu

Trampolin Sicherheitsnetz

Die Befestigung eines Trampolin-Sicherheitsnetzes unterscheidet sich je nach Marke und oft auch je nach Modell. Das Sicherheitsnetz des Etan Hi-Flyer Trampolins ist zum Beispiel an zwei Punkten befestigt. Die Stahlrohre werden mit Klammern an den Beinen des Trampolins befestigt und das Trampolinnetz wird mit einer zusätzlichen Lasche an der Trampolin-Sprungmatte festgeschnürt. Das Sicherheitsnetz des Etan Premium Trampolins hingegen wird durch ein einfaches Klicksystem in die Halterungen eingeklickt und durch Befestigungshaken an den Federn straff gezogen.
Der Preis für ein Trampolin-Sicherheitsnetz hängt davon ab, ob Sie das gesamte Netz, ein Sicherheitsnetz Ersatzteil oder nur das Netz selbst ersetzen müssen. Dieser variiert zwischen einigen Euro und einigen hundert Euro. Sind Sie sich nicht ganz sicher, welches Teil Sie benötigen. Bitte kontaktieren Sie uns?
Derzeit sind keine Trampolinabdeckungen für ein Trampolin mit Netz verfügbar. Wir empfehlen aber auch, das Trampolin Sicherheitsnetz während der Winterzeit abzubauen und warm zu lagern. Dies erhöht die Haltbarkeit des Netzes und ermöglicht es, eine Trampolinschutzhülle über das Trampolin zu ziehen. Wussten Sie, dass sich bei aktiver Nutzung der Abdeckung die Lebensdauer Ihres Trampolins um mehrere Jahre verlängert!
Ist nicht Ihr ganzes Trampolin-Sicherheitsnetz kaputt, sondern nur ein kleiner Ersatzteil des Sicherheitsnetzes ist kaputt. Überhaupt kein Problem! Bei Etan verkaufen wir alle Sicherheitsnetzteile auch einzeln. Vom kompletten Netz bis zur kleinsten Schraube. Die Bestellung ist einfach über den Webshop möglich. Sie können Ihr Teil nicht in unserem Webshop finden? Dann kontaktieren Sie uns bitte.