Trampolin Verankerungsset

Befestige dein aufgestelltes Trampolin mit dem Trampolin-Verankerungsset gut im Boden, so dass es auch bei Sturm im Garten stehen bleibt.

  • Trampolin Verankerungsset

    29,00
    In den Warenkorb

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Das Trampolin immer fest auf dem Boden

Von Regen bis Sonnenschein. Das Wetter kann sich schnell ändern, deshalb sollte man auf Nummer sicher gehen. Besonders an Tagen, an denen es recht windig sein kann, treten starke Windböen auf. Hast du ein Trampolin mit Sicherheitsnetz ? Trampoline mit einem Netz fangen mehr Wind auf als Trampoline ohne Sicherheitsnetz. Aus diesem Grund kann es ratsam sein, ein Trampolin-Verankerungsset zu bestellen. Dieses Verankerungsset sorgt dafür, dass das Trampolin mit Spanngurten im Boden befestigt wird.

Dies geht folgendermaßen:
1. Ziehe den Gurt mit Kunststoffschnallenverschluss über den oberen Schienenrand des Trampolinrahmens.
2. Anschließend muss der Anker so tief wie möglich in den Boden gedreht und das Band um den Griff gezogen werden.
3. Zur Fixierung das Ende des Gurtes durch den Schnallenverschluss führen. Den Gurt festziehen.

Achte darauf, dass du den Gurt nicht zu fest ziehst. Er braucht nicht unter Spannung zu stehen, sollte aber auch nicht zu locker sein. Mit dem Trampolin-Verankerungsset kann man sicher sein, dass sich das Trampolin bei den heftigsten Stürmen nicht verschiebt, wegweht oder kaputt geht.

Häufig gestellte Fragen zu

Trampolin Verankerungsset

Ein Trampolin-Verankerungsset ist einfach zu verwenden und verankert Ihr Trampolin selbst bei den heftigsten Stürmen. Besonders wenn Sie ein aufrechtes Trampolin mit Sicherheitsnetz haben, kann es ziemlich viel Wind an der Seite einfangen und deshalb umkippen oder wegwehen. Ein Trampolin-Verankerungsset wird wie folgt verwendet: 1. ziehen Sie den Gurt mit dem Kunststoffschnallenverschluss über die obere Schiene des Trampolin Rahmens. 2. Drehen Sie den Anker in den Boden und ziehen Sie das Band um den Griff. Drehen Sie den Anker so weit wie möglich in den Boden. 3. Führen Sie das Ende des Riemens durch den Schnallenverschluss, um es zu sichern. Ziehen Sie dann das Band fest. Hinweis: Ziehen Sie den Reifen nicht zu fest auf, er darf aber auch nicht lose hängen. Fertig! Jetzt ist Ihr Trampolin fest im Boden verankert und hält auch den härtesten Windböen stand.
Der größte Unterschied zwischen einem aufrechten Trampolin mit Sicherheitsnetz und einem Bodentrampolin ist die Höhe. Ein Trampolin mit Netz fängt aufgrund seiner Größe viel Wind ein. Ein Bodentrampolin hingegen steht so flach auf dem Boden, dass es relativ wenig Wind abbekommt. Außerdem wird ein Bodentrampolin immer mit Ankern am Boden befestigt, damit es an Ort und Stelle bleibt. Nein, es ist daher nicht notwendig, ein Trampolin Verankerungsset mit einem Bodentrampolin zu verwenden.
Ein Trampolin-Verankerungsset können Sie einfach über unseren Webshop für 29,95 € ohne Versandkosten bestellen. Haben Sie Fragen zum Trampolin-Verankerungsset? Sprechen Sie uns gerne an.